Lieferbedingungen

Lieferbedingungen

Eigentümer von „Mediensounds.de“ ist die UnitedSounds GmbH, Karlstr. 45 a-c, 76133 Karlsruhe. Ein gültiges Rechtsgeschäft kommt daher mit der UnitedSounds GmbH zustande. Die im folgenden dargestellten Zahlungs- und Lieferbedingungen werden mit der UnitedSounds GmbH geschlossen.

1. Zahlungsbedingungen

Soweit nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Rechnungsstellung ab Lieferbereitschaft. Zahlungen haben spätestens 14 Tage nach Rechnungszugang zu erfolgen. Bei Verzug werden ab dem ersten Tag die gesetzlichen Verzugszinsen zusätzlich der Mahnspesen von € 5,- verrechnet. Die Zahlungen haben in EURO zu erfolgen. Die Aufrechnung gegen den Vergütungsanspruch der UnitedSounds GmbH ist mit Gegenforderungen ausgeschlossen, die weder rechtskräftig festgestellt sind, noch durch die UnitedSounds GmbH unbestritten wurden. Im Falle das Schuldnerverzugs ist die UnitedSounds GmbH berechtigt, pro Mahnschreiben 5,- Euro zu berechnen.

2. Lieferbedingungen

Die von Mediensounds.de in Aussicht gestellten Liefertermine sind ungefähre Zeitangaben, eine Zusicherung der Auslieferung zu dem genannten Termin erfolgt nicht. Kosten und Gefahr der Zustellung trägt der Auftraggeber. Der Tonstudiobetrieb ist nicht verpflichtet, das Originaltonmaterial aufzubewahren.

3a. Datenschutz

Wir verwenden Ihre Bestelldaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichterstattung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@mediensounds.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und Email-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Zahlungsdaten werden verschlüsselt übertragen (128-Bit SSL). Eine Weitergabe jeglicher gespeicherten Daten an Dritte erfolgt nicht.

3b. Verwendung von Cookies

In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihrer nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Wenn Sie schon Kundin/Kunde bei uns sind, können Sie sich ganz einfach über Ihre Emailadresse und Ihr persönliches Passwort anmelden. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Sie können in Ihrem Browser Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren. Allgemeine Daten und Firmenreferenzen dürfen von Seiten der UnitedSounds GmbH im Rahmen von Marketing-Aktionen genannt und publiziert werden. Hierzu gehört auch die Anzeige und Benutzung von Firmenlogos und/oder Produktionsbeispielen. Sollte dies nicht gewünscht sein, so ist dies vor dem Auftrag gesondert zu vereinbaren. Hierfür muss eine Unterlassungserklärung von Seiten des Kunden durch die UnitedSounds GmbH gegengezeichnet werden. Mit der verbindlichen Bestellung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die UnitedSounds GmbH gegen den Kunden zustehen, verbleiben Eigentum, Urheberrechte und Nutzungsrechte an allen vertragsgegenständlichen Leistungen bei UnitedSounds GmbH. Der Kunde darf darüber noch nicht verfügen. Bei Zugriffen Dritter auf die vertragsgegenständlichen Leistungen ist der Auftraggeber verpflichtet auf die vorgenannten Rechte der UnitedSounds GmbH hinzuweisen und UnitedSounds GmbH unverzüglich zu benachrichtigen. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, UnitedSounds GmbH die in diesen Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Auftraggeber.

5. Gewährleistung und Haftung

Gewährleistungsansprüche des Auftraggebers bestehen nicht, wenn er selbst oder durch Dritte ohne schriftliche Zustimmung der UnitedSounds GmbH Änderungen an den erbrachten Leistungen vornimmt und der Mangel auf diesen Änderungen beruht. Zum Ersatz von Schäden, mit Ausnahme von Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist die UnitedSounds GmbH nur verpflichtet, soweit Schäden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens der Telefonsounds GmbH beruhen; oder Schäden auf das Fehlen einer durch die UnitedSounds GmbH zugesicherten Eigenschaft zurückzuführen sind; oder die UnitedSounds GmbH eine vertragswesentliche Pflicht schuldhaft in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verletzt; oder das Produkthaftungsgesetz eine zwingende Haftung vorsieht.

6a. Rücktrittsrecht / mediensounds.de

Werden nach Vertragsabschluss ungünstige Umstände über die Kreditwürdigkeit oder Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers bekannt, die geeignet sind, die Ansprüche der UnitedSounds GmbH gegen den Auftraggeber zu gefährden, so hat diese das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

6b. Rücktrittsrecht / Kunde

Telefonansagen sind Individualleistungen und können daher nach Auftragserteilung weder widerrufen noch storniert werden bzw. sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

7. Schlußbestimmungen

Sämtliche vertraglichen Bestimmungen unterliegen unter Ausschluß von Kollisionsnormen deutschem Recht. Sollte eine Bestimmung in diesen ZB / LB oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Sofern der Auftraggeber Kaufmann ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Rastatt.